Baumarbeiten/SKT

Baumarbeiten – Eine Arbeit für den ausgebildeten Profi

Wir von der Firma TLS betrachten Bäume als Lebewesen. Sie sind für uns alle von großer Bedeutung und wir sollten gemeinsam daran interessiert sein sie zu schützen und zu erhalten. Baumarbeiten sind etwas für Profis und sollten auch solchen überlassen werden, denn nur selten ist eine Fällung der einzige Ausweg. Darum haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, uns mit professionellen sowie modernen Methoden und Erkenntnissen der Baumarbeit der Probleme Ihrer Bäume anzunehmen. Daher kommen baumschonende Arbeitsverfahren wie die Seilklettertechnik zum Einsatz.

Die Seilklettertechnik (SKT)

Es handelt sich hierbei um ein Arbeitsverfahren, welches es ermöglicht mittels Seilen und Klettersystemen einen Baum auf besonders schonende Weise zu beklettern. Mit der SKT ist es dem Baumpfleger mögliche jede Stelle im Baum zu erreichen. Schwere Arbeitsgeräte wie Hubarbeitsbühnen, die zum einen sehr groß und zum anderen sehr unwirtschaftlich sind, werden in Zukunft nicht mehr gebraucht. Die SKT kommt insbesondere da zum Einsatz, wo andere Mittel an ihre Grenzen stoßen. Zudem spart der Kunde bares Geld, was sonst zum Mieten der Arbeitsbühnen aufgebracht werden müsste. Alles in allem ein Verfahren, was der Natur und dem Menschen zugutekommt.

Wählen Sie aus unserem Angebot und bestaunen Sie akrobatische Höchstleistungen in schwindelerregenden Höhen.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen.

vorbereiten,…

Verschiedene Gemeinden und Städte verfügen über eine Baumschutzsatzung. Diese ist in Verbindung mit den Vorschriften die sich aus den Brut- und Nistzeiten der Vögel ergeben maßgeblich für die Erteilung einer Fällgenehmigung. Genehmigungen müssen für jede Fällung eingeholt werden.

Zu unserer eigenen Sicherheit, sowie der von Passanten und Grundstücksbesitzern, werden unsere Baustellen vor Beginn der Arbeiten abgesichert. Baustellenabsicherungen im öffentlichen Verkehrsraum bedürfen einer Genehmigung durch das zuständige Amt und unterliegen der „Richtlinie für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen“.

Einholen von Fällgenehmigungen, Behördengänge
Baustellenabsicherung

… pflegen,…

Um Fällungen zu vermeiden müssen Bäume im Laufe ihres Lebens gepflegt werden. Dies setzt Fachkenntnisse und Erfahrung voraus. Bei der Ausführung von Pflegemaßnahmen ist die ZTV Baumpflege, ein Regelwerk der FLL (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.), zu beachten. Lassen Sie Ihre Bäume regelmäßig von einem Fachmann auf Totholz und sonstige Beschädigungen oder Fehlbildungen im Wachstum kontrollieren und erfüllen Sie somit Ihre Verkehrssicherungspflicht.

Das Klettern im Baum mit der Seilklettertechnik (SKT) darf nur von ausgebildeten Fachleuten praktiziert werden.

Einkürzungen oder Gipfelungen
Regenerations- und Entlastungsschnitte
Kronen-Pflege/Auslichtung/Sicherung
Totholzentnahme

… durchführen,…

Sind Bäume über längere Zeiträume vernachlässigt worden kommt es oft zu gefährlichen Situationen, die schlimmsten Falls zur Fällung des Baumes führen. Solche Fälle gehören leider immer wieder zu unserem Alltag und das ist sehr schade. Eine Fällung ist für uns immer die letzte Alternative.

Komplettfällungen auch unter schwierigsten Umständen
Windwurfbeseitigung

… aufräumen

Natürlich wollen wir ein ordentliches Bild hinterlassen. Das gilt nicht nur für die Erscheinung Ihres Baumes sondern auch für die Baustelle. Wir geben uns Mühe alles so zu hinterlassen wie wir es vorgefunden haben.

  • Komplettentsorgung des Astwerkes sowie des Stammholzes
  • natürlich dürfen Sie Ihr Holz auch behalten. Wir schneiden es für Sie auf die gewünschte Länge

Alle Tätigkeiten werden bei uns nur von qualifiziertem und ausgebildetem Personal durchgeführt.